ICH

Astrid LangeAstrid_Portfolio3

Mit meiner ersten Kamera, einer Kodak
„Ritsch-Ratsch-Klick“, machte ich meine ersten Fotos ab 1972 – hauptsächlich im Urlaub.

Ich, Sturm unbeweglich3Erste experimentelle Bilder entstanden, nachdem ein LKW über die Kamera gefahren war, so dass alle Fotos Verzeichnungen hatten.  Im Familienkreis als                                     missglückt gesehen, von einer befreundeten Grafikerin zu Papier gebracht,  wurden die Fotos dann doch noch bewundert.

Jetzt experimentiere ich mit meiner digitalen Fotoausrüstung und der digitalen Bearbeitung. Fotografisch auszudrücken, was ich sehe und fühle ist mir dabei wichtiger als glatte, technische Perfektion.

Am liebsten ist mir die Landschaftsfotografie – von der Annäherung bis in´s Detail. Für ein Foto gehe ich auch schon mal mit Gummistiefeln in Bäche oder auf Äcker oder klettere auf Bäume. Meine Fotografie ensteht oft aus dem Bauch heraus. Zufällig, verunfallte Bilder die sich dann entwickeln dürfen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s